hier seht ihr ein paar kurze einblicke in meine analtortur reihe… Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : ,



Alter Schwede war das wieder mal extrem! So knallhart wurde ich schon lange
nicht mehr als Fickschlampe benutzt. Ich konnte einfach nur daliegen und mit ansehen wie
sich die beiden Kerle an meinen Löchern bedienten, dabei hatte es eines ihnen besonders
angetan. Meine kleine enge Rosette! Ein bisschen Spucke rauf und schon drückt sich der
Riemen ungebremst bis zum Anschlag zu den Eiern rein und stößt wie ein Wilder in meinen
Arsch rein. Mein kleines Arschloch brennte jetzt schon wie Feuer, wie soll das erst werden
wenn der andere auch noch meine Rosette aufspießt, ehe ich den Gedanken zu Ende bringen konnte
kam er auch schon und ballerte mir die dicke Prachtlatte erbarmungslos ins Arschloch. Widerstand
ist einfach zwecklos gewesen und sind wir mal ehrlich, genossen habe ich diesen Arschfickmarathon
dabei ja auch noch ordentlich ūüėČ Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , , , ,



Endlich lösst er meine fesseln um mich ran zu nehmen und ich kann es kaum noch erwarten seinen harten Schwanz endlich tief in meinem Arsch zu spüren. Extremhart und Brutal Anal durchgefickt zu werden und meine enge #Arschfotze richtig aufgerissen zu bekommen. Ich bettel immer weiter das er noch härter zu stoßen soll mir mein Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , , , , ,



So macht das auch richtig Spass und ist extrem geil, nach ein bisschen Vorbereitung ist es das grösste. Dann liebe ich den Schwanz im Arsch und vor allem den Orgasmus dabei. Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , ,



Extrem versautes Ficktreffen, alle Löcher zerfickt, Doppelpenetration mit 21 vs. 31cm, Analritt bis zum Mega-Sperma-Weitschuß und ein versautes Pissfinale mitten ins Hurenschluckmaul. Ich hab mir einen Ficker eingeladen, ich brauchte unbedingt einen harten Schwanz, der es mir so richtig besorgt. Doch ich war so geil, das ich schon mal ohne ihn mit meinem 31cm Dildo anfing. Als mich mein Ficker so sah, wurde er so richtig geil, schob mir seinen Schwanz in mein Fickmaul und steckte seinen harten Prügel in meine aufgestrapste Latex-Nylon-Fickfotze. Dann ging es Hardcore in den Arsch. Dabei schob ich mir den 31cm Prügel in die Fotze. Nachdem ich den 21cm Fickschwanz abritt explodierte er und er wichste mich so heftig voll. Dann zum Abschluß wurde es noch so richtig abartig pervers und ich bekam eine geile Pissladung für mein Schluckmaul. Möchtest Du auch mal zum Ficken vorbei kommen? #Anal #Natursekt #Cumshot Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , , , , , , , , , ,



Vollgepisst, vollgewichst und verbraucht und es kam noch perverser: XXL Hardcore Fick mit Doggy, Analritt und einer Mega Spermafresse und extremer Pissdusche! Als ich mit voll gewichst und mit vollgepissten klitschnassen Haaren da saß, stand mein Schwager vor mir und ihn machte das so geil, mich so verhurt und verbraucht zu sehen, das er mich gleich auch noch ran nahm. Ich blies seinen großen 23cm Prügel und dann fickte er mich von hinten durch. Doch diesen Riesenschwanz musste ich abreiten und so fickte ich ihn erst vaginal und dann auch noch anal ab. Ich dachte mein Arschloch explodiert, so tief war das Fickrohr drin. Uncut lutschte ich den Prügel und wichste bis er platzte und mir eine Megaladung Sperma in meine Hurenfresse spritzte. Doch das perverse Finale war extrem nass. Er duschte mich mit seinem Mega Pisstrahl von oben bis unten ab und ich musste heftig viel schlucken! Kommst Du auch mal zu einem No Limit Fuck vorbei? #Anal #Latex #Natursekt Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , , , , , , , , , ,



Ich habe mich drauf eingelassen und den extremen User der krass auf ANAL steht eingeladen ! Es gab auch kein großes Vorspiel denn er wollte seinen fetten Prügel so schnell wie möglich in mein enges Hintertürchen stopfen! Er hat auch extra die letzten 2 Wochen seinen Saft für mich gesammelt! Er folterte mein Arschloch ohne Pause ! Mir verging Hören und Sehen …aber ich wollte ihm seinen Spaß lassen und ließ alles zu ! Er musste und konnte aber dafür auch 2x schön seinen dicken Riemen spritzen lassen! Was für eine dreckige Ficksau! Sitzen konnte ich anschließend erstmal nicht …lol ! Wenn du auf ANAL stehst wirst du voll auf deine Kosten kommen und bestimmt auch 2x deinen Schwanz absamen! Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , , , , ,



Ja und das waren sich sowas von!1Aber gleich am Anfang würde ich von meinem darmaligen Freund mit den beiden erwischt und von da an mußten wir sowas von unsere 3 Löcher hinhalten.Extrem Sex und es wird noch viel extremer!! Hier klicken

Kein Kommentar | Tags :



Ich habe mir schon in die Möse pinkeln lassen und auch mein Arsch wurde bereits mit Natursekt vollgepumpt. Aber heute wurde es noch viel perverser!!! Ich bekam nämlich in meine Fotze und Arschloch hintereinander gepisst und das war richtig schön versaut und extrem nass! Da blieb mir nichts anderes übrig als einfach mitzustrullern! Natürlich alles auf den harten Schwanz der beachtlich viel in meine beiden Ficklöcher geschifft hat. Die warme Brühe tief zwischen meinen Beinen zu spüren ist aber auch echt geil und ein Erlebnis was jede Frau unbedingt mal ausprobieren sollte! Wir haben aber auch echt alle Körpersäfte vermischt und mal so richtig rumgesaut. Vaginatee und Fotzenschleim von mir, Pisse von ihm und natürlich auch Sperma zum krönenden Abschluss. Alles dabei und wir hatten beide von allem etwas an uns kleben. Am Ende hatte ich mehr von dem gelben Saft ins Arschloch bekommen was daran liegt, dass ihm der heftige Strahl den ich aus meiner Rosette gedrückt habe einfach geiler machte. Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , , , , , , , , , , ,



Hier war ich zu besuch bei meiner Domina-Freundin Lady Luciana. Die hatte für uns eine Transe eingeladen, der wir dann wortwörtlich, den Arsch aufgerissen haben. Die Transe musste sich auf einen GynStuhl legen und uns ihre Arschfotze präsentieren, Ihre Beine wurden fest geschnallt und gespreitzt. So das ihre Arschfotze uns uneingeschränkt, zur Verfügung stand. Zuerst habe ich der Transe, ihr Arschloch, mit meiner Faust geweitet, mit einem Analfisting. Dann kam Luciana und hat die Arschfotze, extrem mit einem XXL-StrapOn, hart und tief gefickt. Seht wie dieses Mörderteil komplett im Arschloch der Transe verschwindet. Nachdem Luciana den Monster-StrapOn, aus der hart gefickten Arschfotze zog, stand das Arschloch weit offen. In den nächsten Teil haben wir das Arschloch der Transe noch weiter und extremer bearbeitet. Lasst Euch überraschen, was wir noch alles versautes, mit dem Transen-Arschloch, angestellt haben! Hier klicken

Kein Kommentar | Tags : , , , , , ,